Wartung einer Pelletheizung

Für den reibungslosen und störungsfreien Betrieb einer Pelletheizung, empfiehlt es sich diesen einer regelmäßigen Wartung zu unterziehen. Zum einen sollten die Emissionswerte kontrolliert, aber auch der Brennraum auf Rußablagerungen geprüft werden. Ein Millimeter Ruß, kann eine Erhöhung des Verbrauchs um 3-5 % bedeuten.

Wie oft sollte eine Wartung stattfinden?

Um einen durchgehenden, möglichst störungsfreien Betrieb der Pelletheizung und um niedrige Verbrauchskosten gewährleisten zu können, sollte neben den eigenen Reinigungsarbeiten, die bei einem Pelletkessel 3-4 mal im Jahr anfallen, jedes Jahr die Heizungswartung stattfinden.

Fachbetriebe finden

Vergleichen und bis zu 30% sparen!

Fachbetriebe Ihrer Region finden und
kostenlos bis zu 4 Angebote erhalten.

Wartung einer Pelletheizung

Ist ein Servicevertrag Sinnvoll?

Ein Servicevertrag ist hier zumeist (je nach Preis und Leistung) sehr sinnvoll. In aller Regel ist der Service- und Wartungsvertrag insgesamt deutlich günstiger und bringt darüber hinaus neben einigen Vorteilen auch ein Stück Sicherheit und Komfort mit sich. In einem Service- und Wartungsvertrag ist nicht nur die Wartung enthalten, sondern auch der Serviceeinsatz im Störungsfall. Optimaler Weise in Form eines 24 Stunden-Notdienstes, der Ihnen wirklich wichtig sein sollte. Oftmals verlängert sich durch eine regelmäßige Wartung durch den Fachbetrieb sogar die Garantiezeit der Pelletheizung. Wenn ein solcher Wartungs- und Servicevertrag abgeschlossen wird, achten Sie darauf, dass ein 24 Stunden-Notdienst auch schriftlich fixiert ist. Beachten Sie außerdem, dass meistens die nötigen Bauteile und Materialien, nicht Gegenstand des Servicevertrages sind.

Infos über meinen Pelletkessel – Wartungsarbeiten und Intervalle

Um mehr über Ihre Pelletheizung zu erfahren, sollten Sie sich unbedingt die Zeit nehmen und das Handbuch, die Wartungs- und Bedienungsanleitung Ihres Pelletkessels zu lesen. Zumindest sollten Sie sich die Sicherheits- und Wartungshinweise durchlesen.

Wartung- und Bedienungsanleitung Pelletheizung P4 von Fröling

Welche Tätigkeiten fallen bei einer Wartung wie oft an?

Welche Tätigkeiten fallen bei einer Wartung wie oft an?

  • Die akribische Reinigung von Brennraum und Brenner des Kessels. Beide sollten von Ascherückständen befreit werden und der Aschekasten sollte in dem Zuge geleert werden. Eine zu große Menge an Rückständen im Kessel, kann zu Störungen im Betrieb der Pelletheizung führen. Außerdem kann eine Rußschicht von einem Millimeter bis zu 6% mehr Brennstoffkosten erforderlich machen. Die Pelletasche kann im Übrigen als Dung oder Kompostierungsmittel im Garten verwendet werden.  Der Ascheanfall dürfte auch überschaubar sein. Bei der Verbrennung von einer Tonne Pellets fallen nur etwa 5 kg Asche an.
  • Reinigung der Rauchgaswege – auch hier kann sich im Laufe der Zeit viel Schmutz abgesetzt haben.
  • Eventuell Reinigung der Lambdasonde.
  • Ermittlung der Emissionswerte und Abgastemperaturen, gegebenfalls. müssen die Einstellungen von Brennstoff- und Luftzufuhr erneut auf die hiesigen Bedingungen angepasst werden
Montage einer Pelletheizung

Bei jeder Wartung durch ein Fachunternehmen, sollten auch folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Überprüfung des Drucks im Heizkreislauf
  • Eventuell Überprüfung des Drucks im Solarkreislauf
  • Reinigung des Wasserfilters
  • Überprüfung des Wasserspeichers (eventuell Tausch der Magnesiumschutzanode

Welche Wartungstätigkeiten fallen für Sie an und wie oft?

  • Die anfallende Asche muss je nach Pelletverbrauch mehr oder weniger oft aus dem Kessel entfernt werden. Bei einem Jahresverbrauch von 5 Tonnen Holzpellets, fallen im Jahr 25 kg Asche an. Je nach Größe des Aschekastens, muss dieser in dem Fall 2 bis 3 Mal geleert werden.
  • Je nach Pelletkessel, kann eine zusätzliche Reinigung des Brennraums nötig werden. Was in aller Regel bei vollautomatischen Pelletkesseln nicht mehr zwingend erforderlich ist. Bei manch anderen Pelletkesseln, sollte alle vier bis sechs Wochen der Brennraum und der Brenner abgekehrt und abgesaugt werden.
  • Zusätzlich zur jährlichen Wartung durch den Fachbetrieb, sollte auch das Pelletlager gereinigt werden. Möglichst gegen Ende der Heizperiode oder wenn das Lager leer ist. Hier können Schäden an der Oberfläche der Wände oder Schrägböden ausgebessert werden. Die Reinigung kann mit einem Besen geschehen. Vorm Betreten des Raums ist für ausreichend Lüftung zu sorgen und eine Atemschutzmaske aufzuziehen. Vergessen Sie nicht, die Heizung vorher auszuschalten. 🙂

Finden Sie das für Sie passende Angebot

  100% kostenlos

  Fachbetriebe in Ihrer Nähe

  Unverbindliche Angebote

Kostenlos unverbindliche Angebote anfordern

Lassen Sie sich bei der Planung vom Pelletheizungsfachmann helfen. Ihr Fachbetrieb nimmt in der Regel alle Daten für Sie auf und ermittelt mögliche Anlagenvarianten und Alternativen. Lassen Sie sich ruhig mehrere unterschiedliche Angebote erstellen.

Jetzt Angebote für Ihre Pelletheizung anfordern

Sparen Sie bis zu 30% der Investitionskosten durch das Vergleichen mehrerer unverbindlicher Angebote!

Anbieter finden &
Angebote anfordern

Investieren Sie 2 Minuten und erhalten Sie bis zu 4 unverbindliche Angebote von geprüften Fachbetrieben aus Ihrer Region und das völlig kostenlos.
Angebote anfordern

Aufschlüsselung der Wartungskosten einer Pelletheizung

Ein Wartungs- und Servicevertrag für Pelletheizungen ist meist etwas teurer als jener für Öl- und Gasheizungen. In aller Regel liegen die Preise hier zwischen 150 und 280 € pro Jahr zuzüglich der Materialien und Ersatzteile. Hinzu kommen die Kosten für den Schornsteinfeger in Höhe von ca. 150 €. So kann man insgesamt festhalten: Die Pelletheizung Kosten für Wartung & Service liegen zwischen 300 und 430 €.

Mehr zum Thema finden Sie unter Pelletheizung Kosten, laufende Kosten & Anschaffungskosten

Kosten im Detail
Grauer HintergrundUnsere Tools werden Ihnen helfenPelletverbrauch RechnerBrennstoff Tiefpreis ErinnerungPelletkessel VergleichPelletkessel KonfiguratorAngebotsserviceTextbild Pelletverbrauch RechnerTextbild Brennstoff Tiefpreis ErinnerungTextbild Pelletkessel VergleichTextbild Pelletkessel KonfiguratorTextbild AngebotsserviceWir freuen uns über Ideen und Verbesserungsvorschläge
Himmel, Sonne Pellets

Fachbetriebe Ihrer Region finden

· kostenlos Angebote anfordern
· Preise vergleichen
· bares Geld sparen

Angebote anfordern