Staatliche Förderung und Zuschüsse für Pelletheizungen

Im Jahr 2020 müssen insgesamt 14 Prozent aller produzierten Wärmeleistungen durch erneuerbaren Energiequellen entstehen, so das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung.

Um dies zu erreichen, hat sich der Staat einige Fördermittel und Anreizprogramme für Pelletheizungen bereitgestellt.

Fachbetriebe finden

Vergleichen und bis zu 30% sparen!

Fachbetriebe Ihrer Region finden und
kostenlos bis zu 4 Angebote erhalten.

Staatliche Förderungen vom BAFA und der KfW

Förderstellen

In Ausnahmefällen gibt es auch Zuschüsse von Städten, Landkreisen, den Ländern und sogar von Herstellern. Die entscheidenden Förderstellen sind allerdings:

  • BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)
    • Pelletkessel
    • Pelletöfen
  • KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
Auf dieser Grafik ist ein verwirrtes Männchen vor einem Wald zu sehen.

Sie sehen bei Ihrem Vorhaben den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Dann sind Sie hier gut aufgehoben! Wir helfen Ihnen, die benötigten Informationen zu finden und Licht ins Dunkel zu bringen! Nutzen Sie unsere Hilfestellungen.

Barrierefreiheit

  • Wir sind daran interessiert, dass alle Besucher diese Seite bedienen können, wenn es für Sie auf dieser Seiten eine Barriere gibt, reichen Sie bitte einen Verbesserungsvorschlag ein.
  • Lassen Sie sich die Texte einfach vorlesen mit dem Lautsprecher Symbol (Abkürzungen werden bei dieser Funktion ausgesprochen).
  • Seiten vergrößern mit dem Lupen + Symbol (um die Texte besser lesen und die Bilder besser sehen zu können).
  • Wörter die mit Pünktchen unterstrichen sind, werden beim Überfahren mit der Maus erklärt.
  • Leichte Sprache werden wir nach und nach bereitstellen, das Gleiche gilt für Videos in deutscher Gebärdensprache.
Webseiten AssistentInformationsbeschaffungs ServiceVerbesserungsvorschläge
Himmel, Sonne Pellets

Fachbetriebe Ihrer Region finden

· kostenlos Angebote anfordern
· Preise vergleichen
· bares Geld sparen

Angebote anfordern